Stillschweigende Erneuerung des Bestandsvertrages

Befristete Bestandsverträge laufen nach einer bestimmten Zeit aus. Ein solches Auslaufen kann automatisch an den Fristablauf oder an eine vertraglich bedungene Aufkündigung gekoppelt sein. Natürlich können Bestandsverträge auch ausdrücklich bzw. durch Vereinbarung der Parteien erneuert werden. Doch wie sieht es mit einer stillschweigenden Erneuerung aus? Unter welchen Voraussetzungen ist sie möglich und wie könnte [...]

Von |2021-04-16T10:47:42+02:00April 16th, 2021|Immobilien|0 Kommentare

Ein- und Zwei-Objekthaus – unterschiedliche Zugänge des OGH

Das Mietrechtsgesetz (MRG) regelt selbst, für welche Mietgegenstände es zur Gänze (Vollanwendungsbereich), überhaupt nicht (Vollausnahmen) oder nur zum Teil (Teilanwendungsbereich) anwendbar ist. Eine Vollausnahme betrifft Mietgegenstände in einem Gebäude mit nicht mehr als zwei selbständigen Wohnungen oder Geschäftsräumlichkeiten. Wie muss dies bei Ein- und Zweiobjekthäusern ausgelegt werden? Worauf kommt es bei der Beurteilung an? [...]

Von |2021-04-12T11:22:26+02:00April 12th, 2021|Immobilien|0 Kommentare

Bagatellhafte Umgestaltung – Der Begriff nach § 16 Abs 2 WEG

§16 Wohnungseigentumsgesetz (WEG) regelt die Nutzung, Änderung und Erhaltung des Wohnungseigentumsobjekts. Nach Abs 2 ist der Wohnungseigentümer unter gewissen Voraussetzungen zu Änderungen an seinem Wohnungseigentumsobjekt auf seine Kosten berechtigt. Manche Umgestaltungen sind genehmigungsbedürftig, bloß bagatellhafte Änderungen werden von der Bestimmung allerdings nicht erfasst. Wann liegt „Bagatellhaftigkeit“ vor und was ergibt sich aus der Rechtsprechung [...]

Von |2021-04-06T10:56:35+02:00April 6th, 2021|Immobilien|0 Kommentare

Abwehrrechte des Wohnungseigentumsbewerbers

Wird unberechtigt in das Eigentumsrecht eingegriffen, so steht die Eigentumsfreiheitsklage zu.  Unter welchen konkreten Voraussetzungen kann diese Klage erhoben werden und steht sie auch einem Wohnungseigentumsbewerber zu, dem die zugesagte Wohnung bereits übergeben wurde, obwohl er noch nicht Miteigentümer ist? Aktivlegitimiert ist jedenfalls der Eigentümer, wobei der Oberste Gerichtshof (OGH) in einer kürzlich ergangenen [...]

Von |2021-03-29T10:45:40+02:00März 29th, 2021|Immobilien|0 Kommentare

Privat-Haftpflichtversicherung – Schaden bei Drittem iZm Wohnungsumbau

Bei Umbauarbeiten der eigenen Mietwohnung kann es vorkommen, dass Fehler passieren, wodurch auch die Räumlichkeiten dritter Personen maßgeblich beschädigt werden. Als Mieter, welcher die für den Schaden verantwortliche Baufirma beauftragt hat, hofft man auf den vielversprechenden und „umfassenden“ Schutz seiner Haushaltsversicherung in Bezug auf den Schadenseintritt beim Dritten. Doch ist dieses Risiko von einer [...]

Von |2020-12-23T10:55:21+01:00Dezember 23rd, 2020|Immobilien|0 Kommentare

Unleidliches Verhalten iZm Suchtmitteldelinquenz – Kündigungsgrund nach dem MRG?

Suchtmitteldelinquenz ist in jeder Hinsicht verpönt. In einem Mietshaus kann diese ein Ausmaß annehmen, welches für Mitmieter überaus störend wird. Schließlich ist es mehr als unangenehm, im Alltag ständig mit Rauschgift, drogenabhängigen Personen und dergleichen konfrontiert zu werden. Ganz zu schweigen von Kindern, welche davor geschützt werden müssen. Das Mietrechtsgesetz (MRG) sieht vor, dass [...]

Von |2020-12-21T10:45:29+01:00Dezember 21st, 2020|Immobilien|0 Kommentare

Bauträgerprojekt – Entgegenstehende Wünsche der Erwerber

Beim Kauf einer Wohnung geht es häufig um viel Geld. Für die Käufer ist es daher besonders wesentlich, dass die Immobilie letztlich ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht. Bei einem neu zu errichtenden Bauvorhaben gehen sie meist davon aus, dass der Bauträger auf ihre Anliegen eingeht. Mit der Höhe des Kaufpreises summieren sich allerdings auch [...]

Von |2020-12-16T14:15:29+01:00Dezember 16th, 2020|Immobilien|0 Kommentare

Besitzrecht eines Wohnungsschlüssels durch den Wohnungseigentümer – Ist dieses exklusiv?

Bei der Vermietung von Wohnungen werden von den Wohnungseigentümern häufig Dritte mit der Verwaltung und Abwicklung der Vermietung betraut. Diese sind auch für die Schlüsselvergabe zuständig. In modernen Wohnhausanlagen kommt es immer öfter vor, dass elektronische Keycards anstelle von Schlüsseln eingesetzt werden. Darf der Verwalter eine Generalkeycard besitzen, die jederzeit Zutritt zu allen Wohnungen [...]

Von |2020-12-04T11:43:30+01:00Dezember 4th, 2020|Immobilien|0 Kommentare

Immobilienmiteigentum – bauliche Veränderung nicht im Sinne aller Miteigentümer?

Als Miteigentümer einer Liegenschaft ist es nicht immer einfach, seine Wünsche hinsichtlich der Immobilie in die Tat umzusetzen. Zum Beispiel dürfen bauliche Veränderungen, die nicht unwesentlich sind, nicht ohne weiteres vorgenommen werden. Was tun, wenn man den Wunsch hegt, Balkone oder Garagen anzubauen und nicht alle Miteigentümer einverstanden sind? Im Immobilienmiteigentum ist es erforderlich, [...]

Von |2020-11-23T16:20:48+01:00November 23rd, 2020|Immobilien|0 Kommentare

Exzessives Lüften und tropfendes Gießwasser – Wann liegt unleidliches Verhalten iSd MRG vor?

In der Praxis kommt es oft zum Streit darüber, was Vermieter hinnehmen müssen und wann sie Störer vor die Tür setzen können. Vermeintliche „Kleinigkeiten“ können für die Mitmieter im Alltag äußerst störend und belastend sein, wenn ein gewisses Ausmaß überschritten wird. Der OGH hat sich unlängst mit der Frage befasst, wann unleidliches Verhalten im [...]

Von |2020-11-18T13:15:24+01:00September 14th, 2020|Immobilien|0 Kommentare
Jetzt anrufen
Mail senden